Sanierung Sportstadion Sommerried

Ein Stück außerhalb der Stadtgrenzen liegt in südlicher Richtung das Sportstadion Sommerried. Die mehr als 20.000 Quadratmeter große Sportanlage wird sowohl durch den Fußballverein (FSV Osthofen) als auch durch die ortsansässigen Schulen genutzt. Die durch das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der freiwilligen Fusion zwischen der Stadt Osthofen und der VG Westhofen geförderte Sanierung des Sportstadions Sommerried stand für das Jahr 2017 auf der Agenda der Stadt Osthofen. Nachdem 2016 u. a. ein neues Feld für Beachfußball, Beachhandball und Beachvolleyball angelegt wurde, konnte in 2017 die energetische Sanierung des Hauptgebäudes sowie die Erneuerung von Duschen, Toiletten und Umkleiden erfolgen.