50 Jahre Stadt Osthofen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in diesem Jahr jährt sich die Verleihung der Stadtrechte für Osthofen zum 50. Mal.
Auch wenn aufgrund der aktuellen Lage nicht an eine Feier zu denken ist, sei doch an dieser Stelle an die Verdienste von Alt-Bürgermeister Albert Fischer erinnert. Seiner Beharrlichkeit und seinem Durchsetzungsvermögen haben wir es vor allem zu verdanken, dass Osthofen nicht von Worms eingemeindet wurde, sondern als Stadt eigene Wege gehen konnte, von denen wir bis heute profitieren.
Gemeinsam mit den Beigeordneten und Ehrenbürger Klaus Hagemann haben wir auf dem Bergfriedhof der Verdienste von Albert Fischer gedacht.

Stadtbürgermeister Thomas Goller (Stadtverwaltung Osthofen)